Zum Inhalt springen
07.05.2021

Fatimatag mit Bischof Hanke am 12. Mai in Maria Brünnlein in Wemding

Foto: Heinrich Weiß

Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein. Foto: Heinrich Weiß

Wemding – Der monatliche Fatimatag im Heiligtum Unserer Lieben Frau von Wemding wird am Mittwoch, 12. Mai, gefeiert. Höhepunkt ist das Pontifikalamt um 9.30 Uhr mit Bischof Gregor Maria Hanke.

Von 7 Uhr bis 11.30 Uhr besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes bei drei Priestern. Den Bestimmungen für die Corona-Pandemie gemäß, ist die Beichtgelegenheit nicht in den Beichtstühlen: Zwei Priester stehen in den Räumlichkeiten vom Haus Maria Brünnlein, ein Beichtpriester in der Nebensakristei der Basilika für das Bußsakrament zur Verfügung.

Um 7.30 Uhr beten die Gläubigen den Rosenkranz, die erste heilige Messe ist um 8 Uhr. Um 8.45 Uhr ist der zweite Rosenkranz. Um 9.30 Uhr beginnt das Pontifikalamt mit dem Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke.

Die von den Pilgern mitgebrachten Andachtsgegenstände werden ebenfalls gesegnet. Nach dem Wallfahreramt beten die Gläubigen die Maiandacht vor dem ausgesetzten Allerheiligsten.

Der Pilgertag in der Wallfahrtsbasilika mündet um 11.30 Uhr in den eucharistischen Einzelsegen und in den wöchentlichen Anbetungstag: Das Allerheiligste bleibt den Nachmittag über ausgesetzt, eine Maiandacht um 16.30 Uhr beschließt den Wallfahrtstag.

Die Wallfahrer müssen sich für den Fatimatag an die geltenden Corona-Regeln halten und Mund-Nasen-Schutz mitbringen und durchgehend bei den Gottesdiensten tragen. Es sind Plätze im Kirchenschiff und auf den Emporen ausgewiesen.

Die Vor-Fatima-Feier ist am Dienstag, 11. Mai: Rosenkranz um 19 Uhr, um 19.30 Uhr die heilige Messe in der Wallfahrtsbasilika.
Herzliche Einladung ergeht ebenso zur Feier des Patroziniums „Christi Himmelfahrt“ der Wallfahrtsbasilika am 13. Mai: Festmessen sind um 8 Uhr und 10 Uhr, Maiandacht um 14 Uhr.

Maiandachten in Maria Brünnlein

Die Maiandachten in der Wallfahrtsbasilika sind von Montag bis Freitag jeweils um 19.30 Uhr, an den Samstagen um 20 Uhr mit Lichterprozession. Mediationstext für die Maiandachten ist in diesem Jahr das Apostolische Schreiben vom heiligen Johannes Paul II. über den heiligen Josef – anlässlich des Gnadenjahres des heiligen Josef. An den Sonn- und Feiertagen ist die festliche Maiandacht jeweils um 14 Uhr (Rosenkranz um 13.30Uhr), die Predigten dabei sind geprägt vom Thema „Die Gottesmutter und ihre Erscheinungen“.

Quelle: Wallfahrt Maria Brünnlein

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Wallfahrtsbasilika Wemding

Sonntag 8.00 Uhr, 10.00 Uhr, 14.00 Uhr Andacht, werktags 9.00 Uhr

Beichtgelegenheit  in der Wallfahrtsbasilika Wemding

So 9.15 Uhr, Fr 17.30 - 18.30 Uhr, Fatimatag 7.00 – 10.00 Uhr (auf Anfrage Tel. 09092/96 88 0)

Anbetungszeiten

Jeden Mittwoch: Anbetungstag
8.15-8.50 Uhr Beichtgelegenheit
9.00 Uhr  Hl. Messe mit Predigt
anschließend Aussetzung des Allerheiligsten, eucharistische Andacht und Übertragung in die Anbetungskapelle
10.30-16.30 Uhr  stille Anbetung
16.30 Uhr  Vesper mit eucharistischem Segen