Zum Inhalt springen
13.01.2017

Erster Fatimatag zum Jubiläumsjahr in Wemding – Aussendung des Gnadenbildes

Bischof Gregor Maria Hanke segnet die Abbildung Unserer Lieben Frau von Wemding. pde-Foto: Norbert Traub

Wemding. (pde) – Eine Kopie des Gnadenbildes Unserer Lieben Frau von Wemding ist am ersten Fatimatag des neuen Jahres in der Wallfahrt Maria Brünnlein in Wemding ausgesandt worden. Die Abbildung war zuvor in Eichstätt von Bischof Gregor Maria Hanke gesegnet worden. Sie kann - ähnlich dem Brauch des Frauentragens in der Adventszeit - von Familien oder Einzelpersonen angefordert werden. Menschen, die nicht mehr selbst zur Wallfahrt Maria Brünnlein kommen können, weil sie alt oder krank sind, soll dieses Angebot vermitteln: „Die Gottesmutter besucht die Menschen, sie will ihnen Christus bringen und mit ihnen Gott danken“, so Wallfahrtsrektor Norbert Traub bei der Aussendung am Fatimatag in der Wallfahrtsbasilika.

Mit dem Gottesdienst am Freitag, 13. Januar, wurde in Wemding das Jubiläumsjahr „100 Jahre Erscheinungen Mariens in Fatima“ eröffnet. Die Fatimatage in Wemding werden in Erinnerung an die Marienerscheinungen in Fatima seit 1933 an jedem Dreizehnten eines Monats begangen. Pfarrer Bartholomäus Eisenlohr, Pfarrer von Lechsend bei Donauwörth, begründete am 13. September 1933 zusammen mit seinem Bruder die Wallfahrt nach Maria Brünnlein. In Anbetracht der sich ankündigenden undheilvollen Zeit der NS-Diktatur wollte Pfarrer Eisenlohr mit dem Fatimatag ein Zeichen des Friedens setzen. Seitdem wird in Wemding Monat für Monat der Fatimatag mit Gebet um den Frieden in der Welt begangen.

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Wallfahrtsbasilika Wemding

Sonntag 8.00 Uhr, 10.00 Uhr, 14.00 Uhr Andacht, werktags 9.00 Uhr

Beichtgelegenheit  in der Wallfahrtsbasilika Wemding

So 9.15 Uhr, Fr vor Rosenkranz am Abend, Fatimatag 7.00 – 10.00 Uhr (auf Anfrage Tel. 09092/96 88 0)

Jubiläumsjahr

100 Jahre Erscheinungen Unserer Lieben Frau von Fatima (1917 - 2017)

In der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein zum Trost in Wemding wird seit 13.09.1933 jeden Monat der „Fatimatag“ als Tag des Gebetes um den Frieden in der Welt begangen. Im Jahr 2017 gedenken wir der Erscheinungen der Gottesmutter in Fatima in besonderer Weise.
Fatimatag - Ablauf